Apply for this job now

Wissenschaftliche r Referent in (m/w/d) Psychotherapeutische Versorgung / Gesundheitspolitik

Location
Kreuzberg, Berlin
Job Type
Permanent
Posted
11 Nov 2022
(Vollzeit oder Teilzeit) Ihre Aufgabe: Erstellen von Stellungnahmen und Positionspapieren zu Versorgungsthemen Unterstützung des Vorstands bei der Positionierung zu gesundheitspolitischen Entwicklungen, die für die Psychotherapie relevant sind Aktive Mitwirkung bei Projekten zur strategischen Weiterentwicklung der DPtV Vor- und Nachbereitung sowie Koordination von Gremiensitzungen und Konferenzen Mitarbeit an Projekten des Bereichs Wissenschaft und Forschung (Mitgliederbefragungen, Veröffentlichungen, Begleitung von Kooperationsprojekten u.a.) Enge Zusammenarbeit mit weiteren Referent innen und der Pressestelle Ihr Profil: Sie sind approbierte r Psychologische r Psychotherapeut in, verfügen über Grundkenntnisse des deutschen Gesundheitssystems und haben ein großes Interesse an gesundheitspolitischen Themen. Sie sollten versiert im wissenschaftlichen Arbeiten sein. Optimalerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Gremienarbeit. Analytische Fähigkeiten, Stärke im schriftlichen Ausdruck, Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit und eine hohe soziale Kompetenz runden Ihr Profil ab. Wir bieten: Eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsspielräumen an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz zzgl. mobiler Arbeit, gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, flexible Arbeitszeiteinteilung, ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsumfeld, Fortbildungsmöglichkeiten, ein leistungsgerechtes Gehalt, Jobticket und Sozialleistungen. Ihre aussagefähige, vollständige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins senden Sie per Mail an den Bundesgeschäftsführer Carsten Frege:
Apply for this job now

Details