Apply for this job now

Juniorprofessur für Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Entwicklungsökonomik (w/m/d)

Location
Göttingen, Niedersachsen
Job Type
Permanent
Posted
11 Nov 2022
Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen möchte zum 01.04.2023 eine Juniorprofessur für Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Entwicklungsökonomik (w/m/d) im Beamtenverhältnis (BesGr. W1 NBesO) auf Zeit besetzen. Die Bestellung erfolgt zunächst für die Dauer von drei Jahren. Bei positiver Zwischenevaluierung wird das Dienstverhältnis um bis zu weitere drei Jahre verlängert. Gesucht werden teamfähige und engagierte Bewerberinnen und Bewerber mit Potenzial für herausragende Publikationen zu entwicklungsökonomischen Themen. Die Stelleninhaberin bzw. der Stelleninhaber wird sich in der Forschung auf entwicklungsökonomische Fragestellungen konzentrieren, ein quantitatives Forschungsprofil besitzen und an relevanten Verbundinitiativen der Fakultät und Universität mitwirken. Es wird erwartet, dass sich die Stelleninhaberin bzw. der Stelleninhaber in der volkswirtschaftlichen Lehre in den Bachelor- und Master-Studiengängen der Fakultät, insbesondere im neuen Bachelor-Studiengang Sustainable Development Studies und dem Master-Studiengang Development Economics, sowie am Promotionsstudiengang und an der Göttinger Graduiertenschule Gesellschaftswissenschaften angemessen beteiligt. Die Universität legt dabei Wert auf forschungsorientierte Lehre. Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus 30 des Niedersächsischen Hochschulgesetzes in der zurzeit geltenden Fassung. Bei Vorliegen der Voraussetzungen erfolgt die Einstellung in ein Beamtenverhältnis auf Zeit. Einzelheiten werden auf Anfrage erläutert. Bewerbungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem Ausland sind ausdrücklich erwünscht. Teilzeitbeschäftigung kann unter Umständen gewährt werden. Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zudem als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Publikationsliste etc.) richten Sie bitte online mittels einer pdf-Datei (max. 8 MB) bis zum 15.12.2022 an das Dekanat der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät unter . Weitere Informationen, wie zum Beispiel zum Ablauf des Verfahrens, zur Ausstattung der Professur, zur Einbindung der Professur in die Fakultät sowie zum Profil und den Leistungsangeboten von Universität und Fakultät, entnehmen Sie bitte dem Internet unter folgendem Link: Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Apply for this job now

Details

  • Job Reference: 777056272-2
  • Date Posted: 11 November 2022
  • Recruiter: Georg-August-Universität Göttingen
    Georg-August-Universität Göttingen
  • Location: Göttingen, Niedersachsen
  • Salary: On Application
  • Sector: Administration
  • Job Type: Permanent